Ganzheitliche Heilkunde

Jeder Mensch ist in seinem innersten Wesen einzigartig und bewohnt seinen Körper so, dass dieser die Grundlage der eigenen Lebensgeschichte bildet. Er benötigt die gesunde Verbundenheit mit den umgebenden, tragenden, natürlichen und mitmenschlichen Lebenskräften. So kann er sich in der eigenen Lebendigkeit „als Mensch, der leben will, inmitten von Leben, das leben will“ (nach Albert Schweizer) erfahren. 

Krankheit gründet auf dem Ungleichgewicht zwischen den unterschiedlichen Daseinsebenen. Ganzheitliche Heilungskonzepte setzen an der Wiederherstellung der gelingenden Wechselwirkung zwischen der Leibes –, der Lebens –, der seelischen – und der geistigen Ebene an. Sowohl durch medikamentöse Therapien, psychotherapeutische Verfahren, als auch mit einer sinnesbasierten, körperlichen und künstlerischen Selbst- und Welterfahrung.




In diesem Verständnis möchte der Verein Quadrivium Therapieverfahren an Kliniken,  in Ambulanzen und in therapeutischen Gemeinschaften fördern:

Insbesondere die Ernährungstherapie, Bewegungstherapie, Biographiearbeit/Entwicklungsschritte im Lebenslauf, Systemische Therapie und Familienstellen, Achtsamkeit, Heileurythmie, Kunsttherapie, Kulturveranstaltungen, Jahreszeitenfeste und Naturrhythmen.


Kunst und Therapie ...

Kunst setzt einen Gegenpol zu unserer gewohnten, realen Welt  – Einseitigkeiten, Schwerfälligkeiten, Gewohnheiten werden durch künstlerisches Schaffen gelöst. Für den Kunstschaffenden bedeutet das Arbeiten, neben der Aktivität, das Erleben vielfältiger Gefühle und ein Verlassen gewohnter Lebensstrukturen. 


Die beiden therapeutischen Prinzipien – sich auszudrücken und einen Eindruck zu erhalten – werden durch die Anwendung der Kunst als ergänzende Therapie zur Schulmedizin und zur sprechenden Psychotherapie verwirklicht. 










Jede Krankheit hat ihre Ursachen – durch die ganzheitliche Behandlung wird ein Prozess der Auseinandersetzung mit der Krankheit und der eigenen Biographie in die Wege geleitet. Dieser Weg kann nicht ausschließlich über eine verstandesmäßige Auseinandersetzung erfolgen, er muss auch das Fühlen und Wollen als sinnhaftes Erleben einbeziehen. 

Der/die Patient/in wird über die verschiedenen kunsttherapeutischen Verfahren dazu bewegt, sich aus der Fixierung seiner/ihrer erkrankten Anteile zu lösen, die Wahrnehmung auf Möglichkeiten, nicht auf Einschränkungen zu richten. 

Die Selbstheilungskräfte werden angeregt und die Eigenaktivitäten in der Auseinandersetzung mit der Krankheit gefördert.

 

So können die künstlerischen Therapien auf Grundlage eines ganzheitlichen Menschenbildes differenziert bei somatischen und psychischen Erkrankungen erfolgreich angewendet werden.

Der Verein Quadrivium  –
Kooperation, Projekte, Ziele


Gesundheit, Krankheit und das Wohlbefinden des Menschen werden z.B. in der therapeut. Gemeinschaft des Krankenhauses Lahnhöhe aus dieser Sichtweise des körperlichen, seelischen und geistigen Zusammenhanges betrachtet. 

Bis zum heutigen Tag ist die Behandlung mit einem ganzheitlichen Konzept und den Kunsttherapien dort sehr erfolgreich. Jedoch ist der Bedarf weitaus größer, als die vorhandenen Kunsttherapieplätze leisten können. 



Deshalb unterstützt Quadrivium e.V. in Kooperation  mit der Klinik Lahnhöhe:

Quadrivium bewegt durch Ihre Spende.

Quadrivium e.V. ist zur Erfüllung seiner Aufgaben auf die Mithilfe all jener angewiesen, denen die Verbreitung und Verwirklichung ganzheitlicher Heilkunde am Herzen liegt.

Wir freuen uns sehr, wenn auch Sie durch Ihre Spende die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung unserer Angebote ermöglichen. 


Quadrivium e.V. Spendenkonto:

Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG 

DE85 5709 2800 0201 4950 08 

BIC: GENODE51DIE

Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar. Quadrivium e.V. ist als gemeinnützig anerkannt und stellt Ihnen eine Spendenbescheinigung aus, die Sie zur Lohn-/Einkommensteuererklärung steuermindernd einreichen können.



Impressum & Kontakt · Datenschutzerklärung
Copyright © Quadrivium 2021 

OK

Diese Website verwendet nur essentielle Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.